Pädagoge - künstlerisches Selbstverständnis

Im Sommer 2014 schloss ich an der HfM-Trossingen mein BA Klavierstudium mit dem Profil Lehrbefähigung mit Bestnote ab. Ebenso beendete ich meine Studien an der gleichen Hochschule im Hauptfach Komposition im Frühjahr 2015 (ebenfalls mit Bestnote). Zuvor habe ich 4 Semester an der PH-Heidelberg studiert, mich jedoch für ein künstlerisch-pädagogisches Studium entschieden. Mir ist es wichtig, Kunst und Pädagogik zu kombinieren und mein erlerntes und gesammeltes Wissen vor allem mit der Jugend zu teilen und neue Formen der Musik zu verbreiten. Ebenso ist es mir ein Anliegen die "Neue Musik" hörbar und spielbar zu machen, durch Konzerte, Projekte und auch im Gespräch. Ich verstehe mich als Künstler, dem es wichtig ist, das Publikum mit neuen Konzepten zu konfrontieren und Interessen dort zu wecken, wo es vorher noch keine gab und die Ohren für neue Klänge und den Geist für neue Ideen zu öffnen.

 

"Durch das "Nicht-Kennen" der neuen musikalischen Formen und Ideen, geht unserer Gesellschaft ein wichtiger Teil ihrerselbst verloren. Dies ist die Musik unserer Zeit und spiegelt den Geist unserer Epoche wieder." - David Holleber

KLAVIER

2012 hatte ich eine Assistenzstelle an der HfM-Trossingen für die Untersützung der Lehrkräfte im Pflichtfach-Klavierbereich für Musikdesign inne.

Seit September 2013 unterrichte ich als freischaffender Musiker an der Awa-Musikschule/Villa der Musik in Nagold Klavier, Komposition, Musiktheorie/Gehörbildung und privat in Herrenberg.

 

Im Jahr 2014 erteilte ich des Öfteren ''Masterclasses'' für Klavierimprovisation an der Städtischen Musikschule Horb - dies wurde nun erweitert und ich werde immer öfter an verschiedenen Musikschulen in ganz Deutschland solche Kurse zu erteilen.

 

Im Jahr 2017 starte ich mit meiner Partnerin das erste Mal einen "Crossover-Klavierwettbewerb".

MUSIKTHEORIE/GEHÖRBILDUNG

Ich biete Unterricht für Musiktheorie, Gehörbildung und Komposition privat in Herrenberg-Oberjesingen für jegliche Genres an. Zusätzlich bereite ich für Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen und PHs vor.

 

Von 2011 bis 2015 leitete ich ein Tutorium für Gehörbildung an der HfM-Trossingen.

 

Seit 2012 unterrichte ich als Dozent bei dem Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung an HfM-Trossingen Musiktheorie und Gehörbildung.

KOMPOSITION/PROJEKTE

KLASSIK MAL ANDERS

Im WS2011/2012 leitete ich ein Projekt am Gymnasium Trossingen unter dem Motto "Klassik mal anders: Film- und Videospielmusik arrangiert für Klavier". Ich habe mit einer Klasse ein eigenes Arrangement zu diesem Thema erarbeitet und später auf der Bühne präsentiert. Der Abschluss des Projektes war ein Konzert bei dem ich selbst Videospielmusiken in virtuosen und ansprechenden Arrangements auf dem Klavier vortrug. Als Erweiterung dessen wurden im Hintergrund Szenen aus den Videospielen auf Leinwand übertragen.

Einen detallierten Bericht von Herrn Prof. R. Hampel, der das ganze Projekt mitverfolgt hat, finden Sie in dem sich unten befindenden PDF-File.

Bericht über das geleitete Projekt "Filmmusik mal anders..."
Bericht Projekt D. Holleber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.7 KB

KOMPOSITION FÜR KINDER/JUGENDLICHE UND LAIEN

Als Anstoß meiner Arbeit mit Jugendlichen habe ich im Juli/August 2013 das Klavierwerk "Der Berg-Das Bergwerk" für Klavier zu 6 Händen komponiert. Es diente als Repertoirestück für den Wettbewerb "Jugend musiziert" und den "Cramer-Wettbewerb" in St. Georgen (Schwarzwald). Das Ensemble und ich wurden daraufhin in das Förderprogramm "Impulse" des Deutschen Musikrates aufgenommen, welches die Zusammenarbeit von zeitgenössischen Komponisten und besonders begabten Jugendlichen fördert. 

Ebenfalls erhielt dieses Werk beim Internationalen "ad-libitum"-Wettbewerb für Komposition einen ersten Preis. Sie finden die erste Seite der Partitur im PDF-Format weiter unten zum Download.

Seitdem komponiere ich regelmäßig für Kinder, Jugendliche und Laien sowohl in solo-, kammermusikalischen und orchestralen Besetzungen. Die neuesten Zusammenarbeiten in dieser Hinsicht sind 2016/2017 mit dem "Tonartorchester Heidelberg" und dem "Jugendgitarrenorchester Baden-Württemberg" (2017) entstanden.

Gerne nehme ich Auftragsarbeiten für Jugendensembles entgegen. Nicht immer ist dafür ein Budget vonnöten - oftmals kann man sich auch anders arrangieren. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit mir auf.

Notenbeispiel der Partitur: "Der Berg/das Bergwerk"
Der Berg - Das Bergwerk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.1 KB

KLANGREISE

Ein ebenso interessantes Projekt hatte ich an der Musikschule Trossingen im Wintersemester 2013/14 organisiert. Zusammen mit meinem Studienkollegen Philip Haag habe ich Schülerinnen und Schüler in der Improvisation der "Neuen Musik" unterwiesen. Die Schülerinnen und Schüler durften mit ihrem Instrument "machen, was sie wollten". Der Flügel wurde geöffnet, es wurde gezupft, gehämmert, gestrichen und geschrubbt. Das Ergebnis wurde mit dem Titel "Klangreise" am Ende öffentlich im Saal der Musikschule Trossingen aufgeführt. Einen kleinen Zeitungsbericht gibt es als PDF zum Download. Dieses Projekt werde ich in Zukunft an verschiedenen Musikschule wiederholen, da das Feedback seitens der Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern so positiv ausgefallen ist. 

Das gleiche Projekt habe ich im Jahr 2015 nochmals an der Musikschule Horb am Neckar wiederholt. Dieses Mal noch umfangreicher und mit einem ebenso großen Zuspruch. Das Ganze wurde von der "Landesstiftung BW" und dem "Netzwerk Neue Musik BW" gefördert.

Hochschule und Musikschule gehen auf Klangreise
Klangreise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.1 KB
David Holleber - Pianist

Termine

vergangene:

-------------------2017--------------------

03.02.: Heidelberg (Komposition)

10.02.: Impro-Workshop

18.02.: Klassikkonzerte (Hbg.-Oberj.)

25.02.: Klassikkonzerte (Hbg.-Kupp.)

04.03.: Impro-Workshop

18.03.: Traum-Duo@privat

21.03.: Mannheim (Komposition)

07.04.: Solo-Konzert in Tübingen

22.04.: Solo-Konzert in Neubulach

23.04.: Komposition@Barletta (IT)

23.05.: Crossoverklavierwettbewerb

06.05.: Komposition@Mannheim

11.05.: Komposition@Mannheim

13.05.: Impro-Workshop

1.6.-8.6.: Komposition (Paderborn)

12.-13.06.: Komposition (Osnabrück)

17.06.: Impro-Workshop

26.06.: Vortrag@VHS: J.S.Bach

29.06.: MA-Abschluss (Mannheim)

05.07.: Komposition@Winnenden

13.07.: Komposition@Tübingen

15.07.: Impro-Workshop

22.07.: Mit Rebecca Vocal@privat

26.08.: Mit Rebecca Vocal@privat

---------------------------------------------

aktuell:

1.-3.9.: Komposition@"Spieltriebe 7" (Osnabrück)

16.09.: Impro-Workshop@Horb

23.09.: Impro-Workshop Viernheim

30.09.: Traum-Duo@privat

06.10.: Solo@privat (Esslingen)

14.10.: Klassikkonzerte im Gäu

24.11.: Solo@privat (Esslingen)

25.11.: Impro-Workshop

08.12.: Komposition@Mannheim

17.12.: Schülervorspiel@Nagold